allgemeinSoftware

Windows 10 – Build 1803 veröffentlicht, ein Überblick

Veröffentlicht

Microsoft hat mit etwas Verspätung die Frühjahr-Version Windows 10 (1803).

Die Neuerung im täglichen Gebrauch fallen meiner Meinung nach sehr gering aus.

Highlights sind sicherlich:

  • Timeline: Möglichkeit, Fensteranordnungen wiederherzustellen. Diese Zeitleiste zeigt Windows-Aktivitäten der vergangenen 30 Tage an. Melden Sie sich an mehreren PCs mit demselben Microsoft-Konto an, etwa zu Hause und im Büro, zeigt die Timeline auch, woran Sie zuletzt auf den jeweils anderen Geräten gearbeitet haben.
  • Administratoren und Entwickler: Neuigkeiten am Windows Subsystem for Linux und aktualisierte Gruppenrichtlinien.

Ende Juni wurde nun ein weiteres kumulatives Update veröffentlicht: KB4284848 sollte auf jeden Fall installiert werden.

Mit den semi-Annual Updates werden auch immer wieder Funktionen entfernt – Microsoft stellt hier eine Webseite zur Verfügung:

https://docs.microsoft.com/en-us/windows/deployment/planning/windows-10-1803-removed-features

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.